Aloe Vera Gel - Ein wahrer Alleskönner

Das Geheimnis der Aloe Vera

Jeder hat von dieser Pflanzenart wohl schon einmal gehört. Doch kennen Sie all ihre Geheimnisse und Fähigkeiten als Heilpflanze? Die Übersetzung des wissenschaftlichen Namens Aloe Vera führt zur Echten Aloe. Diese stammlose Pflanze aus der Gattung der Aloen wächst vor allem in den Subtropen und den Tropen, also in Wüsten und wüstenähnlichen Landschaften. Auf den ersten Blick wirkt sie mit ihrem kakteenartigen Aussehen eher unscheinbar. Das Geheimnis der Aloe Vera liegt in ihren von Stacheln übersäten, großen Blättern. Aus dem Mark der Blätter kann die milchfarbene, geleeartige Flüssigkeit gewonnen werden, die so vielfältig eingesetzt werden kann. Diese ist auch als Aloe Vera Gel bekannt. Nach dem Lösen des Blattmarks aus dem Inneren des Blattes werden die im Blattmark enthaltenden Bitterstoffe gründlich abgetrennt, um das anwendungsfreundliche Gel zu erhalten.

Die Geschichte eines Naturheilmittels

Die Anwendungsbereiche sind zahlreich und werden in vielen Kulturen schon seit geraumer Zeit von Generation zu Generation weitergegeben. Wie zahlreiche andere Naturprodukte, die als Hausmittel eingesetzt werden können auch, war die Aloe Vera schon im alten Ägypten bekannt. In vielen Kulturen wird der aus frisch abgeschnittenen Blättern gewonnene Saft seit langer Zeit verwendet, um leichte Verbrennungen zu kühlen, oder einen Sonnenbrand abzumildern und erträglicher zu machen.

Vielseitige Bestandteile für zahlreiche Anwendungen

Bis zum heutigen Tag wurden über 200 natürliche Inhaltsstoffe nachgewiesen. Die enthaltenen Vitamine A, C, E und B12 sorgen für eine antioxidative Wirkung, so dass oxidativer Stress vermieden wird. Oxidativer Stress kann für ein vorschnelles Altern und das Entstehen bestimmter Krankheiten verantwortlich sein. Aloe Vera sowohl ist für den Einsatz auf der Haut als auch im Haar attraktiv. Weiterhin sind verschiedene Enzyme und Mineralstoffe (unter anderem Zink, Magnesium und Calcium) enthalten, die für eine entzündungshemmende Wirkweise sorgen und Reparaturmechanismen der Haut unterstützen können. Ein weiterer Bestandteil sind Vielfachzucker (Polysaccharide) die für eine Versorgung der Haut und des Haares mit Flüssigkeit sorgen. Eine weitere sehr interessante Eigenschaft liegt in der antiseptischen Wirkung, die durch Fettsäuren hervorgerufen wird, die in der Aloe Vera enthalten sind.

Der perfekte Urlaubsbegleiter

Aloe Vera Gel wirkt aufgrund der Antioxidantien unter anderem entzündungshemmend
Aloe Vera Gel wirkt aufgrund der Antioxidantien unter anderem entzündungshemmend

Ein Anwendungsfall, in dem die Aloe Vera einen ihrer größten Vorteile ausspielen kann, ist ein Sonnenbrand. Bereits seit vielen Jahrhunderten greifen Naturvölker in diesem Szenario zu der Heilpflanze, um die Folgen eines zu langen Aufenthalts in der Sonne einzudämmen. Die betroffenen Stellen werden durch das aufgetragene Gel gekühlt und das unangenehme Prickeln und schmerzhafte Brennen klingt in der Regel schnell ab. Die Haut wird gekühlt und die Verbrennungen bereiten deutlich weniger Schmerzen und Unwohlsein. Gegenüber anderen Behandlungsmethoden ist die Anwendung von Aloe Vera Gel frei von Nebenwirkungen, da es sich um ein Naturprodukt handelt.

Schnelle Hilfe bei Insektenstichen

Eine weitere unangenehme Begleiterscheinung des Sommers sind Insektenstiche. Diese lassen sich leider kaum vermeiden und trüben häufig den schönen und erholsamen Urlaub. Sowohl bei Mückenstichen als auch bei Wespenstichen steht Aloe Vera als Erste-Hilfe-Mittel in der gut ausgestatteten Hausapotheke zum Einsatz bereit. Vor allem das unmittelbar nach einem Wespenstich sehr schmerzhafte Brennen wird durch die kühlende, antiseptische Wirkung stark abgemildert. Auch der teilweise enorm nervenaufreibende und unangenehme Juckreiz bei Mücken- und Moskitostichen wird durch die Anwendung eines hochwertigen Aloe Vera Gels gelindert. Der kühlende Effekt und die schmerzlindernde Wirkung können auch bei leichten Verbrennungen ersten Grades genutzt werden.

Für ein reines Hautbild

Nicht nur für pubertierende Jugendliche sondern auch für Erwachsene stellt eine unreine Haut eine starke Einschränkung des Alltags dar. Das Selbstbewusstsein und das gesamte Wohlbefinden leidet unter diesem äußerlichen Makel. Sobald man das Haus verlässt fühlt man sich beobachtet und setzt sich permanent mit seinem Erscheinungsbild auseinander. Die entzündungshemmende Eigenschaft des Gels sorgt für ein Abklingen der Entzündungen und verhilft dem Anwender so zu einem gepflegten Auftreten frei von Unreinheiten der Haut. So kann die Wunderpflanze auch Jugendlichen zu einem weitaus selbstbewussteren Auftreten verhelfen. Im Gegensatz zu anderen Mitteln, die zur Verbesserung des Hautbildes eingesetzt werden können, handelt es sich bei Aloe Vera um ein Naturprodukt, das frei von Nebenwirkungen und unerwünschten Begleiterscheinungen ist.

Ein schonender Feuchtigkeitsspender

Viele Menschen leiden unter einer trockenen Haut. Gerade im Winter ist unsere Haut einer verstärkten Belastung durch äußere Einflüsse ausgesetzt. Vor allem die trockene Heizungsluft stellt die Haut vor eine besondere Herausforderung. Auch für dieses Problem bietet Aloe Vera Gel eine elegante und einfache Lösung. Aloe Vera kann in tiefe Hautschichten vordringen und dort als Speicher die Haut über einen langen Zeitraum mit Feuchtigkeit versorgen. So werden unanagenehme Spannungsgefühle vermieden und auch eine nach außen sichtbare Schuppenbildung der Haut verhindert. Auch bei ausgetrocknetem Haar stellt das Aloe Vera Gel einen optimalen Feuchtigkeitsspender dar. Bei einer leichten Kopfhautmassage unter der Dusche mit einer geringen Menge an Gel kann neben einer ausreichenden Versorgung mit Flüssigkeit sogar das Haarwachstum angeregt werden.

Aloe Vera Gel – Ein praktischer Alleskönner

Aloe Vera Gel ist ein praktisch zu nutzendes Naturprodukt. Da kaum jemand die Möglichkeit hat auf frische Aloe Vera zurückzugreifen stellt das fertige Gel eine optimale Alternative dar. Sowohl für den täglichen Gebrauch zu Hause als auch als kleiner handlicher Bestandteil der Hausapotheke steht es unmittelbar zur Verfügung.

Aloe Vera Gel – Ein Alleskönner

Ein Kommentar zu „Aloe Vera Gel – Ein Alleskönner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.