BodyFokus VitalKraft Rote Natur Erfahrungen und Test

BodyFokus* hat mit seiner VitalKraft Rote Natur eine Kombination aus 19 Polyphenolquellen auf den Markt gebracht, die zusätzlich noch auf einen leckeren Geschmack hoffen lässt. Über die Wirkung von Polyphenolen auf die Gesundheit können Sie sich hier informieren. Wir haben das Produkt untersucht und stellen Ihnen hier unsere Ergebnisse zur Verfügung. Wenn Sie nur das Ergebnis des Testberichts lesen wollen, können Sie bis zum Ende der Seite scrollen. Dort finden Sie auch unsere Erfahrungen zu dem Geschmack und der Wirkung von Bodyfokus Vitalkraft Rote Natur.

BodyFokus Vitalkraft Rote Natur – Die Inhaltsstoffe

Wir beginnen mit den Inhaltsstoffen, denn das sind einige und diese sind das wichtigste an dem Produkt. In dem Produkt ist das Pulver von insgesamt 19 Früchten und Wurzeln enthalten, der prozentuale Anteil dabei ist jedoch unterschiedlich. Diese Inhaltsstoffe der Vitalkraft Rote Natur sind besonders erwähnenswert:

Cranberryfruchtsaftpulver

Cranberries sind wohl jedem ein Begriff, der schon mal unter einer Blasenentzündung litt. Denn bei dieser wird häufig Cranberrysaft empfohlen. Dies liegt an den enthaltenen Proanthocyanidinen, eine Gruppe der Polyphenole. Dabei handelt es sich um Bitterstoffe mit einer antibakteriellen Wirkung, die in dieser Form bisher ausschließlich in der Cranberry gefunden wurden. Doch Cranberries enthalten auch viele weitere Polyphenole und auch Anthocyane. Abgesehen davon, dass die Cranberry dadurch eine reine Polyphenolbombe ist, kennt man sie auch darüber hinaus als beliebtes Superfood. Somit hat Cranberryfruchtsaftpulver seinen Platz in einem Polyphenol-Nahrungsergänzungsmittel redlich verdient.

Erdbeerfruchtpulver

BodyFokus Vitalkraft Rote Natur enthält unter anderem Erdbeerfruchtpulver

Während vielen Menschen die Erdbeere vor allem als leckerer Snack im Sommer dient, ist sie auch ein geheimer Gesundheits-Superstar. Auch das Bundeszentrum für Ernährung berichtet auf seiner Website über die positiven Inhaltstoffe: Vitamin C, Mineralstoffe und vor allem sekundäre Pflanzenstoffe, also Polyphenole. Somit sind auch die Erdbeeren ein guter Inhaltsstoff der BodyFokus VitalKraft Rote Natur.

Himbeerfruchtsaftpulver

Ebenfalls in der Roten Kraft enthalten ist Himbeerfruchtsaftpulver. Neben Polyphenolen enthalten Himbeeren viele Spurenelemente und Vitamine. Unter anderem enthalten diese viel Vitamin C und Vitamin B. Aufgrund ihres geringen Kaloriengehalts sind diese auch gut als kleiner Snack zwischendurch geeignet.

Graviolafruchtextrakt

Die Früchte des immergrünen Graviola-Baums sind in Europa eher unbekannt. Denn beheimatet ist die Graviolafrucht in Süd- und Zentralamerika. Außerdem schmeckt die Frucht recht säuerlich und deshalb in Europa nicht beliebt genug, um diese frisch zu verzehren. Jedoch werden verschiedene Bestandteile des Graviola-Baums traditionell bei Krankheiten wie Fieber, Asthma und Infektionen eingesetzt. Die Früchte sind reicht an Vitamin C und enthalten natürlich Polyphenole.

Granatapfelfruchtpulver

Der Granatapfel gilt mittlerweile auch in Europa als Superfood. Dies liegt unter anderem an dem hohen Gehalt von Vitamin C, Vitamin B, Vitamin E und diverse Mineralstoffe. Jedoch verleihen die gesunden Polyphenole dem Granatapfel seine leuchtend-rote Farbe (Die sich nur schlecht aus Kleidung auswaschen lässt, also Vorsicht beim schneiden).

Granatapfelfruchtsaftpulver ist also in einem Produkt mit dem Namen „Vitalkraft Rote Natur“ sehr gut aufgehoben.

Aroniafruchtpulver

Auch die Aroniafrucht ist als Superfood bekannt. Sie führt unsere Liste mit den gesündesten Beeren mit einem Polyphenolgehalt von unglaublichen 1756 mg an. Sie sind eine der reichhaltigsten Quellen für Antioxidantien. Abgesehen davon enthalten die kleinen dunklen Beeren auch viele Vitamine und Spurenelemente. Aroniafruchtpulver ist also ein Muss für einen Polyphenol-Booster.

Außerdem enthält die BodyFokus VitalKraft Rote Natur noch folgende Inhaltsstoffe, von denen die meisten ebenfalls als wertvolle Polyphenol-Quellen gelten:

  • Maulbeerfruchtpulver
  • Sibirischer Ginseng-Wurzelextrakt
  • Moringa oleifera-Blattpulver
  • Feigenpulver
  • Hagebuttenfruchtextrakt
  • Kokosnussmilchpulver
  • Coleus forskohlii-Wurzelextrakt
  • Zitronensaftpulver
  • Ginko biloba-Blattpulver
  • Ingwerwurzelstockpulver
  • Cassia-Zimtpulver
  • Matcha Tee-Pulver

BodyFokus Vitalkraft Rote Natur – Testbericht

Die Zusammenstellung des Produktes spricht für sich und zeugt von einer umfangreichen Recherche vor Produktentwicklung. Es sind viele wertvolle Polyphenol-Quellen enthalten. Auffällig an der Vitalkraft Rote Natur ist die hohe Anzahl an verschiedenen Ausgangsstoffen. Es gibt schließlich viele verschiedene Polyphenole, denen jeweils verschiedene Wirkungen zu geschrieben werden.

Grundsätzlich ist es also empfehlenswert möglichst viele verschiedene Arten von Polyphenolen zu sich zu nehmen. Dies kann man zum Beispiel gut durch Obstsalate erzielen. Jedoch sind einige Polyphenole in ihrer „Ursprungsform“ schwer zu bekommen. Zum Beispiel Moringa oleifera Blätter oder die Coleus forskohlii-Wurzel ist in Deutschland selten erhältlich. Für andere Früchte, Wurzeln oder Gewürze findet sich oftmals keine regelmäßige Verwendung.

Somit ist ein Präparat, das sowohl die wichtigsten Superfoods, als auch viele seltene Polyphenolquellen vereint, lange überfällig gewesen. Natürlich gibt es auch andere Polyphenol-Präparate auf dem Markt, jedoch enthalten diese häufig nur wenige und teilweise auch minderwertige Ausgangsstoffe.

Wir sind deshalb äußert erfreut, dass BodyFokus ihre VitalKraft Rote Natur auf den Markt gebracht hat. BodyFokus steht schon seit vielen Jahren für hochwertige Nahrungsergänzung aus Deutschland. Sämtliche Produkte werden in Deutschland entwickelt und auch produziert. Die gewährt eine gewisse Sicherheit, in dem undurchsichtigen Dschungel der Nahrungsergänzungsmittel.  

BodyFokus Vitalkraft Rote Natur – Erfahrungsbericht

Ein Punkt der Sie sicher noch interessiert, ist der Geschmack der BodyFokus VitalKraft Rote Natur. Dieser überzeugt auf ganzer Linie. Bei den Inhaltsstoffen wundert man sich nicht, dass das Pulver in Wasser aufgelöst sehr beerig-fruchtig schmeckt. Es hat eine recht gute Löslichkeit, auch wenn schon mal ein kleiner Bodensatz zurückbleibt. Erfahrungsgemäß lohnt sich die Anschaffung eines Shakers, in dem das Produkt verrührt wird.

Da etwas Stevia enthalten ist, erlebt man eine angenehme Süße im Mund, welche jedoch nicht zu stark ist. Das Produkt eignet sich auch wunderbar in der Kombination mit anderen Produkten in Pulverform, wie zum Beispiel Proteinpulver.

Wirkung von BodyFokus VitalKraft Rote Natur

Über die Wirkung eines solchen Produktes lässt sich natürlich immer streiten. Schließlich kann ein Nahrungsergänzungmittel bei jedem Menschen anders wirken. Unsere Tester hatten das Gefühl, dass sie wacher und fitter waren. Weiter positive Effekte lassen sich nur schwer “fühlen”, diese müssten im Zuge einer wissenschaftlichen Studie untersucht werden. Das würde jedoch den Rahmen eines solchen Testberichts deutlich sprengen. Somit kann man eigentlich nur die Empfehlung geben, das Produkt selbst zu testen.

Der Preis beginnt bei knapp 40 €, jedoch kann man ordentlich sparen, wenn man mehrere Dosen auf einmal kauft. Schafft man sich direkt 6 Dosen auf einen Schlag an, zahlt man effektiv nur noch knapp 30 € pro Dose. Wir empfinden diesen Preis als sehr fair. Nur wenige Unternehmen bieten so große Rabatte auf Ihre Produkte. Sollten Sie selbst BodyFokus VitalKraft Rote Natur testen wollen, können Sie dieses hier mit bis zu 25 % Rabatt bestellen*. Alternativ ist es auch bei Amazon* erhältlich.

Ihre Erfahrungen mit BodyFokus VitalKraft Rote Natur

Teilen Sie uns gerne in den Kommentaren Ihre Erfahrungen und persönlichen Testberichte mit BodyFokus VitalKraft Rote Natur mit. Sollten Sie ein alternatives Produkt kennen, freuen wir uns auch hier über unsere Nachricht.

BodyFokus Vitalkraft Rote Natur – Testbericht und Erfahrungen
Markiert in:             

12 Kommentare zu „BodyFokus Vitalkraft Rote Natur – Testbericht und Erfahrungen

  • Pingback:Die 5 besten Nahrungsergänzungsmittel mit vielen Polyphenolen -

  • 5. Juni 2020 um 15:50
    Permalink

    Huhu,
    tatsächlich habe ich bereits positive Erfahrungen mit BodyFokus machen können! Ich habe das Gefühl, dass ich durch die VitalKraft das “Mittagstief” nicht mehr so stark ist und ich den Tag über einfach mehr Energie habe 🙂 Vielleich ist das auch nur ein Placebo-Effekt, aber selbst wenn, wäre es mir das wert!

    LG

    Antworten
  • Pingback:Nahrungsergänzungsmittel mit Polyphenolen - Gesundheit im Leben

  • 8. Juni 2020 um 15:48
    Permalink

    Ich kenne tatsächlich ein anderes Produkt dieser Firma, Sinbiotic oder so. das hat mir damals geholfen. werde dieses wohl mal testen, klingt ja ganz spannend!

    Antworten
  • Pingback:Die 6 gesündesten Beeren der Welt - Welche essen Sie regelmäßig?

  • 27. Juli 2020 um 8:48
    Permalink

    Ich habe Vitalkraft letzten September bestellt. Eine Monsterkur von 6 Packungen. Nicht stur täglich eingnommen, sondern im Schnitt ca vier Mal pro Woche. Die letzte Packung ist heute zu Ende gegangen.
    Zu mir: Jahrgang 1938, also kein heuriger Hase.
    Erfahrungen:

    – Meine Bekannten fragen mich immer wieder woher ich meine Energie nehme. Sie beneiden mich.
    -Meine nächtlichen Toilettengänge haben sich von 6+ auf 1 – 2 reduziert. Ich schreibe dies den Polyphenolen zu. Nachbestellung erfolgt in diesen Tagen.

    Antworten
  • 27. Juli 2020 um 19:09
    Permalink

    Danke für die Empfehlung, ich habe mir BodyFokus VItalkraft bestellt und bin super glücklich damit! Es schmeckt wirklich lecker (fruchtig) und ist auch ein bisschen süß, aber nicht zu stark. Ich habe das Gefühl, dass es mir insgesamt besser geht 🙂

    Antworten
  • 25. August 2020 um 14:27
    Permalink

    Vielen Dank für den Link mit den 25 % Rabatt, die habe ich mir sofort gesichert! Bin mal gespannt was ich in einigen Wochen zu berichten habe!

    Antworten
  • 4. September 2020 um 11:33
    Permalink

    Auch ich habe bereits Erfahrungen mit BodyFOkus Vitalkraft machen dürfen und bin sehr begeistert davon! Fühle mich einfach fitter und lebendiger. Jeden Morgen trinke ich ein Glas davon zum Frühstück.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.